Hinrunde

Donnerstag 04.10.2018 - 20:00 Uhr

Rebgeshain II : SV Udenhausen III 1357 : 1304 2 : 0
Rimbach I : Gehau III 1406 : 1346 2 : 0
Elbenrod I : Meiches II 1319 : 1392 0 : 2
Freitag 19.10.2018 - 20:00 Uhr

Elbenrod I : SV Udenhausen III 1386 : 1327 2 : 0
Gehau III : Meiches II 1315 : 1381 0 : 2
Rimbach I : Rebgeshain II 1370 : 1438 0 : 2
Donnerstag 01.11.2018 - 20:00 Uhr

Meiches II : SV Udenhausen III 1392 : 1382 2 : 0
Gehau III : Rebgeshain II 1398 : 1399 0 : 2
Elbenrod I : Rimbach I 1398 : 1387 2 : 0
Freitag 16.11.2018 - 20:00 Uhr

Rimbach I : SV Udenhausen III 1413 : 1351 2 : 0
Meiches II : Rebgeshain II 1363 : 1390 0 : 2
Elbenrod I : Gehau III 1392 : 1396 0 : 2
Freitag 30.11.2018 - 20:00 Uhr

Gehau III : SV Udenhausen III 1382 : 1360 2 : 0
Rimbach I : Meiches II 1436 : 1375 2 : 0
Elbenrod I : Rebgeshain II 1385 : 1428 0 : 2
Tabellenstand Hinrunde 01.12.2018 Ringe Punkte
1. Rebgeshain 2 7012 : 6820 10 : 0
2. Rimbach 1 7012 : 6908 6 : 4
3. Meiches 2 6903 : 6842 6 : 4
4. Elbenrod 1 6880 : 6930 4 : 6
5. Gehau 3 6837 : 6938 4 : 6
6. Udenhausen 3 6724 : 6930 0 : 10
  1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. Schnitt
Sascha Stieler 361 361,00
Martin Becker 339 342 342 361 354 347,60
Frank Wollradt 342 336 332 350 340,00
Sebastian Urbanczyk 334 347 327 311 329,75
Lea Stumpf 304 315 345 345 327,25
Thomas Becker 319 318 318,50
1304 1327 1382 1351 1360 1344,80

Rückrunde

Freitag 07.12.2018 - 20:00 Uhr

SV Udenhausen III : Rebgeshain II 1370 : 1392 0 : 2
Gehau III : Rimbach I 1351 : 1304 2 : 0
Meiches II : Elbenrod I 1431 : 1378 2 : 0
Freitag 11.01.2019 - 20:00 Uhr

SV Udenhausen III : Elbenrod I 1364 : 1351 2 : 0
Meiches II : Gehau III 1370 : 1375 0 : 2
Rebgeshain II : Rimbach I 1391 : 1269 2 : 0
Donnerstag 31.01.2019 - 20:00 Uhr

SV Udenhausen III : Meiches II 1381 : 1305 2 : 0
Rebgeshain II : Gehau III 1432 : 1384 2 : 0
Rimbach I : Elbenrod I 1415 : 1372 2 : 0
Freitag 08.02.2019 - 20:00 Uhr

SV Udenhausen III : Rimbach I 1372 : 1289 2 : 0
Rebgeshain II : Meiches II 1418 : 1374 2 : 0
Gehau III : Elbenrod I 1339 : 1400 0 : 2
Freitag 22.02.2019 - 20:00 Uhr

SV Udenhausen III : Gehau III 1363 : 1339 2 : 0
Meiches II : Rimbach I 1359 : 1401 0 : 2
Rebgeshain II : Elbenrod I 1396 : 1371 2 : 0
Abschlusstabelle 01.03.2019 Ringe Punkte
1. Rebgeshain 2 14041 : 13588 20 : 0
2. Rimbach 1 13690 : 13753 10 : 10
3. Udenhausen 3 13574 : 13606 8 : 12
4. Meiches 2 13742 : 13795 8 : 12
5. Gehau 3 13625 : 13807 8 : 12
6. Elbenrod 1 13752 : 13875 6 : 14
  1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. Schnitt
Sascha Stieler 361 361,00
Martin Becker 339 342 342 361 354 345 333 351 337 350 345,40
Frank Wollradt 342 336 332 350 355 333 346 347 353 343,78
Sebastian Urbanczyk 334 347 327 311 339 352 329 342 344 336,11
Lea Stumpf 304 315 345 345 331 346 355 346 316 333,67
Thomas Becker 319 318 318,50
1304 1327 1382 1351 1360 1370 1364 1381 1372 1363 1357,40

Presseberichte Luftgewehr Saison 2018/ 2019

  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 10. Wettkampf
    Zum Ende der Wettkampfrunde nochmals tolle Ergebnisse Bezirksliga Kirtorf sichert sich im letzten Wettkampf Klassenerhalt. SV Wernges mit neuem Vereinsrekord und persönliche Bestleistungen für Lisa Hartmann, Emma Herget und Marie Decker.   Zum Rundenende lassen die Luftgewehrschützen in den Grundligen nochmal richtig aufhorchen. Besonders heraus stechen die neuen persönlichen Bestleistungen von Lisa Hartmann (392) und Emma Herget, beide KKSV Meiches (379) sowie Marie Decker (377) vom SV ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 9. Wettkampf
    Lanzenhain 2 gewinnt die Bezirksliga der Luftgewehrschützen Lukas Justus mit 390 Ringen erneut bester Einzelschütze.   Bezirksliga Lanzenhain macht mit dem Sieg gegen Crainfeld den Sieg in der Bezirksliga perfekt. Die Schützen aus Lanzenhain haben sich für den Aufstiegswettkampf in die Oberliga Ost beworben. In dieser Klasse ist aber bereits die erste Mannschaft von Lanzenhain vertreten. Diese ist aber ebenfalls Klassensieger und nimmt am Aufstiegskampf zur Hessenliga teil. Ist diese ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 8. Wettkampf
    Meisterschaften für Wernges 1, Ober-Breidenbach 3, Ruppertenrod und Rebgeshain 2 Zwei Wettkämpfe vor Schluss bereits alles klar gemacht – Lanzenhain 2 vor Meisterschaft in höchster Liga des Bezirks. Die Sektkorken dürften bei den genannten Vereinen nach dem letzten Wettkampf schon mal geknallt haben. Zwei Wettkämpfe vor Schluss sind die neuen Titelträger nicht mehr einzuholen. Auch in einigen anderen Klassen sind die Tabellenführer nur noch theoretisch zu gefährden. Dennoch gibt es weiterhin ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 7. Wettkampf
    Heimertshausen mit erster Saisonniederlage Wallenrod 2 mit starker Saisonbestleistung Kirtorf 2 mit Mannschaftrekord und zwei persönlichen Bestleistungen Die Mannschaften im Schützenbezirk starteten in der Mehrzahl mit guten Wettkämpfen ins neue Jahr. Eine Ausnahme bildet der SV Heimertshausen der in der Grundliga B1 seine bis dato weiße Weste verliert aber dennoch die Tabellenspitze verteidigt. Bei den Mannschaften SV Wernges 1, KKSV Meiches 1, SV Ruppertenrod, SV Rebgeshain 2 und KKSV Zell ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 6. Wettkampf
    Herbstein verliert Tabellenführung an Crainfeld Gunzenau in hochklassigem Wettkampf besser – SV Lanzenhain 2 im Herzschlagfinale beim SV Grebenau erfolgreich. In der letzten Wettkampfwoche vor der Weihnachtspause gab es einen überraschenden Wechsel der Tabellenführung in der Grundliga A1. Nach der 1501:1507 Heimniederlage des SV Herbstein gegen den SV Gunzenau übernimmt nun der SV Crainfeld die Tabellenspitze und der SV Gunzenau bleibt weiterhin die Wundertüte der Liga. Auch ohne ihr ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 5. Wettkampf
    Sieben Mannschaften zur Halbzeit noch ohne Verlustpunkt 391 Ringe durch Antonia-Sofie Ziegler. Halbzeit bei Luftgewehrschützen. In der letzten Wettkampfwoche konnten sich die favorisierten Mannschaften in allen Ligen durchsetzen. Mit dem SV Wernges in der 1. Grundliga, dem KKSV Meiches in der 2. Grundliga, dem SV Heimertshausen in der Grundliga B1, dem SV Herbstein 3 in der Grundliga A3 , dem SV Ruppertenrod in der Grundliga A4, dem SV Rebgeshain 2 in der Grundliga B4 sowie dem KKSV Zell in der ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 4. Wettkampf
    Klasseergebnisse im Schützenbezirk Vogelsberg Julia Luft erneut mit persönlicher Bestleistung von jetzt 394 Ringen. Riskiert man mal einen Blick über die Grenzen der Schützenbezirks Vogelsberg hinaus in die anderen Bezirke in Hessen, kann man ganz ohne Zweifel feststellen, dass die Ergebnisse mit dem Luftgewehr von der Bezirksliga bis runter in die untersten Grundligen im Vergleich mir anderen Bezirken auf einem sehr hohen Niveau sind und der Bezirk Vogelsberg ganz eindeutig zu den stärksten in ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 3. Wettkampf
    Herbstein mit neuem Vereinsrekord von 1533 Ringen Wieder drei Top-Ergebnisse jenseits der 390 Ringe Auch in der vergangenen Woche gab es wieder einige Top-Leistungen zu vermerken. Vorneweg erneut Lea Ruppel, die mit 397 Ringen dem Traumergebnis immer näher kommt. Mit 395 Ringen nur knapp dahinter Antonia-Sofie Ziegler vom SV Lanzenhain, für die das Ergebnis eine persönliche Bestleistung bedeutet und auch ihre Mannschaftskollegin Ina Karney lag mit 391 Ringen noch jenseits der 390er Marke. Dem ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 2. Wettkampf
    Absolute Top-Ergebnisse in Herbstein Lea Ruppel und Lars Ruhl jenseits der 390 Ringe Der zweite Wettkampftag in den Luftgewehrklassen brachte wieder einige wirklich bemerkenswerte Ergebnisse. An erster Stelle zu nennen sind die Einzelergebnisse der beiden Herbsteiner Schützen Lea Ruppel, die hervorragende 394 Ringe erzielte und die 391 Ringe ihres Mannschaftskollegen Lars Ruhl. Klar, dass das Mannschaftsergebnis des Teams in der Grundliga A1 mit 1522 auch entsprechend hoch ausfiel. In anderen ....weiterlesen
  • Luftgewehr Saison 2018/2019 – 1. Wettkampf
    Luftgewehrschützen starten in neue Wettkampfrunde Für die Schützinnen und Schützen, die bis vor kurzem noch die Kleinkaliberwaffen in der Hand hatten, heißt es nun sich umzustellen. Seit vergangener Woche sind wieder die Luftdruckwaffen angesagt. Den Auftakt machten die 13 Ligen mit dem Luftgewehr. Das Niveau der Ergebnisse der vergangenen Runde wurde noch nicht ganz erreicht aber drei Top-Ergebnisse jenseits der 390 Ringe stachen doch heraus. Es waren dies die 392 Ringe von Sophia Eifert vom ....weiterlesen
error: Copyright @ SV Udenhausen. Bei Anfragen zu Bildern und Texten wenden Sie sich per Email an den Verein.